Reden & Beiträge

Hier gilt das gesprochene Wort! – Rede, Manuskripte und Gastbeiträge von Katrin Göring-Eckardt zu verschiedenen Anlässen. Alle Bundestagsreden finden sich auf der Seite des Deutschen Bundestages.

Inhalt

19.05.2017

Familien und Alleinerziehende entlasten und allen Kindern dieselben Chancen geben

Familienpolitisches Entlastungspaket/18.05.2017 Deutschland erzielt Steuermehreinnahmen von rund 54 Milliarden Euro und sofort läuft der Überbietungswettbewerb bei Steuersenkungen von Union und FDP auf Hochtouren. Dabei verlieren manche die mittel- und langfristigen Prioritäten schnell aus dem Auge. Eines ist nämlich klar: Maßnahmen mit der Gießkanne vertiefen bestehende Ungerechtigkeiten, anstatt sie zu beseitigen. Wir wollen gezielt investieren. Wir wollen die entlasten, die... Read more » weiterlesen

05.05.2017

"Drüber Reden" in Tübingen

Der grüne Programmentwurf zur Bundestagswahl 2017 liegt vor. Unsere Ziele: Ein Land mit intakter Natur, hoher Lebensqualität und innovativer Wirtschaft. Eine weltoffene Gesellschaft, in der jeder Mensch frei leben kann. Mehr soziale Gerechtigkeit und faire Chancen für jedes Kind. Wie stellen wir uns die Zukunft vor? In welchem Land wollen wir leben? Welche Aufgaben muss... Read more » weiterlesen

25.04.2017

Statement zum Abgasskandal, Jemen, Afghanistan und der W20

Katrin Göring-Eckardt äußert sich zum Verhalten der Bundesregierung im Abgasskandal, sowie zum Jemen, erneuten Abschiebungen nach Afghanistan und zur W20. weiterlesen

10.04.2017

Vergessen tötet

Gastbeitrag von Katrin Göring-Eckardt und Claudia Roth, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 6. April 2017   Vor wenigen Tagen schlug die Regierung Ugandas Alarm. Das Vorzeigeland Afrikas in Sachen Aufnahme und Versorgung von Flüchtlingen stößt an eine Grenze. Allerdings nicht an die der Aufnahmebereitschaft, wie Premierminister Ruhakana Rugunda betont. Nach wie vor würden alle Nachbarn in Notlage... Read more » weiterlesen

06.04.2017

Statement zum Familiennachzug und zur Förderung strukturschwacher Regionen

Nachdem die CDU den ausgesetzten Familiennachzug für Geflüchtete aus Syrien auch in Zukunft unterbinden will, fordert Katrin Göring-Eckardt angesichts der unverändert katastrophalen Lage in Syrien und der Verzweiflung innerhalb der betroffenen Familien dazu auf den Familiennachzug schnellstens zu ermöglichen. Mit Blick auf strukturschwache Regionen spricht sie sich für eine Förderung unabhängig von der Himmelsrichtung, sondern... Read more » weiterlesen

04.04.2017

Das grüne Einwanderungsgesetz

Weil Deutschland ein Einwanderungsland ist, braucht Deutschland ein Einwanderungsgesetz. Katrin Göring-Eckardt erläutert aber nicht nur warum wir ein Einwanderungsgesetz brauchen, sondern auch wie ein solches aus grüner Sicht gestaltet sein sollte. weiterlesen

03.04.2017

Thesen für Böll-Konferenz zur Grünen Erzählung

Wer bin ich? Selbst und Gemeinschaft in der Pluralen Gesellschaft. Verdammt große Frage, hochkomplex, philosophisch, Jahrtausende alt. Eigentlich mehr eine Frage für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Da es mir aber jetzt zufällt diese Frage zu beantworten möchte ich hinzufügen: 1. Inwiefern ist das eigentlich politisch relevant und ist das eine politische Debatte? „Wer bin ich?“. Wie... Read more » weiterlesen

30.03.2017

Statement zu den Ergebnissen des Koalitionsausschusses

Große Koalition ist vor allem Eines, nämlich Streit und Stillstand. Das Einzige, was die Große Koalition noch auf den Weg gebracht hat, ist eine anti-europäische und bürokratische Maut. Katrin Göring-Eckardt stellt daher klar, dass es eine andere Regierung geben muss. Wenn man eine Veränderung will, muss das eine Regierung mit Grün sein. weiterlesen

29.03.2017

Statement zur Ehe für alle sowie zur Klimapolitik

Katrin Göring-Eckardt stellt in ihrem Statement klar, dass es sich beim Gesetzentwurf der SPD zur Ehe für alle um reine Showpolitik handelt, und dass auch echte Klimapolitik nur mit BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zu haben sein wird. weiterlesen

27.03.2017

Für ein Europa, das vereint ist

Der 60. Geburtstag der EU wird zugleich die Geburtsstunde für die EU der 27. Doch wir brauchen mehr Europa, wo gemeinsames Handeln notwendig und sinnvoll ist. Ein Gastbeitrag im Tagesspiegel von Katrin Göring-Eckardt und Cem Özdemir: Wie sähe Deutschland ohne dieses friedliche und friedensstiftende Europa aus? Was wäre dieses Europa ohne das wiedervereinigte Deutschland? Sowohl... Read more » weiterlesen

Und jetzt: Kirchentag. #dusiehstmich #dekt17 ... Mehr anzeigenWeniger anzeigen

17 Stunden zuvor

Und jetzt: Kirchentag. #dusiehstmich #dekt17